Auf das Leben – Paul Chaim Eisenberg

Videobild-Stipsits-Eisenberg

Paul Chaim Eisenberg ist am 26.6.1950 in Wien geboren und stammt aus einer Rabbinerfamilie. Als aktives Mitglied bei den Bne Akiwa (jüdischer Jugendverband) übernahm er auch Aufgaben im Jugendbereich. An der Universität Wien studierte er zwei Semester Mathematik und Statistik und absolvierte anschließend ein Rabbinatsstudium in Jerusalem. Seit 1988 ist Eisenberg Oberrabbiner des Bundesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden Österreichs.

Credits

Image Title Autor License
Videobild-Stipsits-Eisenberg Videobild-Stipsits-Eisenberg Idealism Prevails CC BY-SA 4.0