Titelbild-Vision Plan Ziel-Stefan Merkac

Von der Vision zum Plan, vom Plan zum Ziel – Štefan Merkač

Veranstaltungsdaten

Datum
18. 8. 2017
Veranstalter
together42morrow
Ort
Arena Wien
Veranstaltungsart
Vortrag
Teilnehmer
Dr. Štefan Merkač, Energiereferent, Die Grünen Kärnten

Unter dem Motto

Wir zeigen warum es NOCH nicht zu spät ist, dem kippenden Klima, Ökozid, wankender Wirtschaft und anderen Herausforderungen unserer Zeit entgegenzuwirken!

fand vom 18. bis 20. August 2017 die Generationen-Nachhaltigkeits Konferenz in der Arena Wien statt.

Doktor Štefan Merkač, Energiereferent der Kärntner Landesregierung, war einer der Vortragenden und präsentierte am Eröffnungstag mithilfe der Blaupausentechnik, wie man eine Vision mittels eines gut ausgearbeiteten Plans Realität werden lassen könne.

Der Klimawandel und seine Ursachen standen in Merkač‘ Vortrag im Mittelpunkt. Der seit den 1950er-Jahren weltweit rapide ansteigende CO2-Ausstoß sei Studien zufolge die Hauptursache für den drastischen Klimawandel, den Klimaforscher seit geraumer Zeit mit großer Besorgnis beobachten und analysieren. Die wirkungsvollste Gegenmaßnahme stelle die konsequente Reduktion des CO2-Ausstoßes dar, die jedoch nur in Form einer nachhaltigeren Energiepolitik zu erreichen sei, so der Experte.

Das Land Kärnten habe sich demzufolge das ambitionierte Ziel gesetzt, bis 2025 komplett aus der fossilen Energieversorgung auszusteigen und sich ab diesem Zeitpunkt zu 100 Prozent mittels erneuerbarer Energien wie Windkraft, Wasserkraft und Photovoltaik selbst zu versorgen. Diesem Ziel liege natürlich eine Vision zugrunde, nämlich jene, weltweit die Vorreiterrolle hinsichtlich nachhaltiger Energiewirtschaft einzunehmen.

Ein Maßnahmenplan, der über eine gewisse Zeitspanne in mehreren Arbeitsgruppen und dank der Beteilung zahlreicher Kärntner BürgerInnen erarbeitet wurde, sei nötig gewesen, um eine Energiewende realistisch anpeilen zu können. Mithilfe dieses Energiemasterplans wolle man bis 2025 eine CO2-neutrale und atomfreie Energieversorgung mit Strom und Wärme erreichen und spätestens ab 2035 eine CO2-neutrale und atomfreie Mobilität ermöglichen.

Merkač‘ Vortrag gibt viel Aufschluss darüber, wie die Welt positiv und optimistisch gestaltet werden könnte, um auch für nachkommende Generationen lebenswert zu sein:

Videobild-Vision Plan Ziel-Stefan Merkac

Credits

Image Title Autor License
Titelbild-Vision Plan Ziel-Stefan Merkac Titelbild-Vision Plan Ziel-Stefan Merkac Idealism Prevails CC BY-SA 4.0
Videobild-Vision Plan Ziel-Stefan Merkac Videobild-Vision Plan Ziel-Stefan Merkac Idealism Prevails CC BY-SA 4.0

Diskussion (Keine Kommentare)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.