Wo viel Licht ist… Thomas Planinger zu Wohl und Wehe von Wikipedia

Thomas_Planinger_VfGH_Oktober2016_e

Thomas Planinger ist Mitglied des Vorstandes von Wikimedia Österreich, dem Träger der Online-Enzyklopädie Wikipedia. Unbestreitbar handelt es sich um eines der erfolgreichsten zivilgesellschaftlichen Projekte im Internet. Doch der Umgang mit derart aktiven Communities, wie es die Wikipedianer*innen naturgemäß sind, ist nicht immer einfach. Mit jeder großen Erfolgsgeschichte gehen unvermeidlich auch große Herausforderungen einher.

Website Wikipedia
Website Wikimedia Österreich
Wikipedia Artikel Microsoft Encarta
Website Enyclopedia Britannica
Website Enyclopedia Britannica
Website Gruppe42 WiWi Konferenz
Youtube Channel Gruppe42 Geschichten aus Wikihausen

(CC) 2018 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Credits

Image Title Autor License
Thomas_Planinger_VfGH_Oktober2016_e Thomas_Planinger_VfGH_Oktober2016_e Manfred Werner (Tsui) CC BY-SA 4.0