Die Fähigkeit, wahrhaftig zu handeln – Juan (Studenten stehen auf)

Gesellschaft

Ein weiteres Mitglied von Studenten stehen auf dürfen wir heute bei Reiner Wein begrüßen: den Schauspieler Juan. Er studierte in Wien und sieht das Schauspiel einerseits als Handwerk, andererseits als künstlerischen Beruf: dem Performen auf der Bühne liegt sehr viel technisches Knowhow zugrunde. „Schauspiel ist die Fähigkeit, unter fiktiven Umständen wahrhaftig zu handeln“, sagt der Erfinder der Meisner-Technik, Sanford Meisner.

Viele Studenten sehen den Universitätsbetrieb als Fortsetzung der schulischen Ausbildung: Es soll einen klaren Lehrplan geben, an den man sich hält. Die Freiheit, sich die Inhalte bis zu einem gewissen Grad selbst zusammenzustellen oder sich für Themen außerhalb des eigenen Studiums zu engagieren, interessiert nur wenige. (Oftmals) Erst mit Ende des Studiums emanzipiert man sich und übernimmt Verantwortung für sein Leben – oder man wählt das verbeamtete Leben und gibt die Macht über sein Leben weiterhin in fremde Hände.

Studenten stehen auf ist für Juan eine Plattform, unter der sich Menschen, die unterschiedlichste Probleme mit den Maßnahmen und dem Vorgehen der Politik in den letzten 2 Jahren haben, gesammelt und gefunden haben. Es gibt keine Sprecher, die die Agenda vorgeben. Grundlegende Strukturen und Entwicklungen unserer Gesellschaft, die sich zB in den Coronamaßnahmen ausdrücken, haben eine lange Vorlaufzeit; und auch wenn das Coronathema aktuell nicht so präsent ist, so sind diese Entwicklungen durchaus weiter zu hinterfragen. Da wir uns von der offenen in eine geschlossene Gesellschaft verwandeln, müssen wir uns Fragen, wie das passieren kann. Hier ist Juan bei Hannah Arent fündig geworden, die von Gedankenlosigkeit spricht: Menschen haben nicht mehr die Zeit, die laufenden Entwicklungen zu hinterfragen und geben ihre Verantwortung an höhere Instanzen ab. Diese Entwicklung der Gedankenlosigkeit läuft schon sehr lange und traf mit der Pandemie zusammen, in der extremistische Ansichten schnell mehrheitsfähig und Maßnahmen unhinterfragt akzeptiert wurden. Dass Menschen in ihrer Ausbildung nicht lernen, Zusammenhänge zu erkennen, und damit auch die kapitalistische Logik nicht hinterfragen, erleichtert diese Vorgehensweise. Das Bewusstsein für diese Zusammenhänge zu schaffen ist aus seiner Sicht ein Anliegen von Studenten stehen auf.

Credits

Image Title Autor License
Die-Fahigkeit-wahrhaftig-zu-handeln-Juan-Studenten-stehen-auf
Studenten stehen auf – Backstage 2 – Juan-YOUTUBE Wolfgang Müller 1

Diskussion (Keine Kommentare)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.