1918-2018 aus mitteleuropäischer Sicht: Podiumsdiskussion

00_Titelbild_Symposium_Teil-5

Zum Abschluss des Symposiums der diplomatischen Akademie diskutieren die Vortragenden unter der Leitung von Emil Brix über die Gemeinsamkeiten zwischen den Ländern, die sich in Mitteleuropa nach diesen 100 Jahren ergeben haben. Die unterschiedlichen Haltungen zu Russland und zur europäischen Union wird ebenso beleuchtet, wie pragmatische Schritte, die in Zukunft gegangen werden müssen.

Credits

Image Title Autor License
00_Titelbild_Symposium_Teil-5 00_Titelbild_Symposium_Teil-5 Idealism Prevails CC BY-SA 4.0

Diskussion (Keine Kommentare)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.