Große Vorfreude

Teddy freut sich auch

Freitag, 12. August 2016:

Ich heiße Cosima D., lebe in Wien, bin 11 und werde bald 12:

Freudensprung

Das ist mein allererster Bericht, den (hoffentlich) viele Menschen lesen werden.

Ich schreibe sehr gerne Tagebuch, deshalb weiß ich schon, wie das geht.

Meine Lieblingsfarbe ist Hellgrün.

Und ich freue mich schon sehr darauf, mit meiner Mama bald nach Griechenland zu fahren!

Ich liebe es, schon im Voraus zu planen. Ich habe überhaupt immer sehr viele Pläne in meinem Kopf. Meine Mama beschwert sich manchmal und sagt, ich soll “in der Gegenwart leben und nicht in der Zukunft”. Wenn ich mich aber schon sehr auf etwas freue, dann male ich mir gerne aus, wie ich die Dinge haben möchte. Manchmal zeichne und male ich meine Ideen auch auf ein Blatt Papier. Wenn ich diese Zeichnungen dann meiner Mama zeige, sagt sie, dass ich gute “Visionen” habe. Ich glaube, dass das das sowas wie “ein Plan im Kopf” heißt, wie etwas in der Zukunft aussehen soll.

Und für diesen Urlaub habe ich meine Sachen überhaupt schon eine Woche im Voraus gepackt.

Ich freue mich schon so sehr auf den Urlaub in Griechenland. Ich war schon sooo lange nicht mehr am Meer! Das letzte Mal waren meine Mama und ich in Kroatien. Das war 2013 oder 2014.

Ich habe eine endlose Checkliste von Sachen, die ich ganz sicher in Griechenland brauchen werde.  Mir fällt jede Stunde etwas Neues ein, was ich mitnehmen könnte. Ich hoffe, ich werde nichts vergessen!

Checkliste am Kasten geklebt

Meine Mama hat erst einen Abend vorher gepackt. Das kann ich überhaupt nicht verstehen!? Mich wundert es aber, dass sie auf nichts vergessen hat …

Wir werden mit dem Flugzeug fliegen. Vor dem Fliegen habe ich schon ein bisschen Angst, denn in letzter Zeit sind so viele Flieger abgestürzt. Das weiß ich aus den Nachrichten.

Aber trotzdem freue ich mich schon sooooo 🙂

5 Tage noch! – Ich freue mich schon so!

Und mein Teddy auch:

Teddy freut sich auch

In Wien ist derzeit sehr, sehr schlechtes Wetter. Wir müssen sogar heizen. Ich hoffe, dass es in Griechenland schöner sein wird. Jetzt frage ich mich nur, wie ich mir Griechenland vorstellen soll. Wird es viel anders aussehen als in Kroatien? Meine Mama war vorher schon in Griechenland und hat mir per Whatsapp Fotos geschickt, daher habe ich schon eine recht gute Vorstellung davon:

Ungefähr so

Jetzt mache ich mal Schluss und werde Euch bald erzählen, was weiter passiert.

Danke, dass Euch mein Bericht gefällt.

Eure Cosima D.

Credits

Image Title Autor License
Freudensprung Freudensprung Anna Dichen CC BY-SA 4.0
Checkliste am Kasten geklebt Checkliste am Kasten geklebt Anna Dichen CC BY-SA 4.0
Teddy freut sich auch Teddy freut sich auch Anna Dichen CC BY-SA 4.0
Ungefähr so Ungefähr so Anna Dichen CC BY-SA 4.0
Cosima D. Cosima D. Anna Dichen CC BY-SA 4.0

Diskussion (6 Kommentare)

  1. Liebe Cosima,
    Bin begeistert von Deinem umfangreichen Kommentar.
    Versteh Dich vollkommen, da ich auch, schon Tage bevor ich verreise, mir meine Sachen, die ich mitnehmen möchte, vorbereite!
    Vor allem mehrere Bücher!
    Du bist sehr interessiert, das ist extrem gut und auch wichtig!
    Ich freu mich schon über Deinen Griechenland-Bericht.
    Bes.L.G., Christl

  2. Hallo Cosima,
    das ist rein toller Artikel – mach weiter so! Und danke dass Du auch ein paar Fotos reingestellt hast. 🙂
    Liebe Grüße, Alexander

  3. Ein sehr schöner Bericht! Bin schon gespannt, wie es dann war. LG. Franz

  4. Liebe Cosima,
    danke dass ich an Deinem elektronischen Tagebuch teilhaben darf.
    Deine Checkliste ist ja genial. Ich mache mir auch immer eine bevor ich auf Urlaub fahre. Bin ja schon neugierig wie Dein Urlaub war und ob Griechenland so ist, wie Du es Dir vorgestellt hast.
    Lieben Gruß Ursula

  5. Hey cool geschrieben😎und das verstehe ich mit dem Koffer packen,das mach ich auch schon Tage vorher,nur meist habe ich dann doch das Falsche mit.Wird dir so nicht passieren du checkst das ja schon super.
    Liebe Grüße Erika

  6. Liebe Cosima,
    jetzt hast du mir den Tag “versaut” !!! Ich habe heute noch nicht an Griechenland gedacht und bin heute auch noch nicht traurig darüber gewesen, dass ich in diesem Jahr nicht am Meer gewesen bin.
    Jetzt habe ich deine Zeilen gelesen und habe sehr große Sehnsucht bekommen. Ich hoffe, du hast eine schöne Zeit.
    Was ich nicht ganz verstehe: Heute beginnt doch die Schule – zumindest im Osten Österreichs. Musst du denn gar nicht zur Schule gehen?
    Alles Liebe
    Georg