Olav Müller – Die 99%-Bewegung

00_Titelbild_MzM_Olav-Müller

Diesmal ist der deutsche Friedensaktivist und SPD-Politiker Olav Müller zu Gast bei Paula P’Cay. Er erzählt von seinem Werdegang und davon, warum er sich schon von Kindesbeinen an politisch engagierte. Sein Grundsatz: “Freie Meinungsäußerung ist die Basis unserer Demokratie und muss immer möglich sein.” Wie für viele andere Menschen war auch für ihn die Ukraine ein Wachmacher hinischtlich Berichterstattung durch die westlichen Medien und der Aussagen führender Politiker. Von da an machte er sich für die Friedensarbeit stark.

Müller beschreibt Gorbatschows wichtige Rolle bei der Wiedervereinigung Deutschlands, kritisiert die Diffamierung der Friedensbewegung durch Antifa und Presse als rechts oder gar rechtsextrem und bringt konkrete Beispiele für die Unterwanderung dieser Bewegung. Auf Basis von Warren Buffets mehrfacher Aussage, dass die oberen 1% den Krieg gegen den Rest der Gesellschaft führen würden, unterstützt Müller die 99%-Bewegung. Die geplanten Kriege von Syrien bis, in Bälde, im Iran würden nicht durch Zufall entstehen und in der westlichen Welt über Arbeitslosigkeit und gegenseitiges Aufhetzen geführt.

Credits

Image Title Autor License
00_Titelbild_MzM_Olav-Müller 00_Titelbild_MzM_Olav-Müller Idealism Prevails CC BY-SA 4.0
Olav-Müller-Die-99-Bewegung

Diskussion (Keine Kommentare)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.