Warum Vertrauen wichtig ist – Vorträge (WavAk 2018)

00_Titelbild_WavAk_Vorträge

Wie jedes Jahr ist es auch diesmal der Waldviertel Akademie gelungen, im Rahmen ihrer Sommergespräche die gewichtige Stimme der Wirtschaft – diesmal in Form von vier hochkarätigen Vorträgen – zu Wort kommen zu lassen: Was kann die Wirtschaft für unsere Sicherheit tun?

Eröffnet wird der Reigen der Vorträge von Univ-Prof. Dr. Christoph Badelt, der sich zuerst der Begriffsdefinition der wirtschaftlichen Sicherheit nähert, hernach die Grundzüge der sozialen Marktwirtschaft beschreibt und als Abschluss auf einige heiße politische Diskussionen rund um das Thema Sicherheit eingeht.

Rainer Neuwirth MA beschäftigt sich mit der Sicherheit im digitalen Zeitalter: Welche Chancen bringt die Digitalisierung, und warum ist sie ein wichtiger Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen? Österreich sei weder Weltspitze noch Schlusslicht, es gebe aber viel aufzuholen, besonders beim Breitband-Ausbau.

Für BM Dipl.-Ing. Stefan Graf, CEO der gastgebenden Firma Leyrer&Graf, ist Sicherheit die Abwesenheit von Angst. Was erwarten wir von der Zukunft, und wie kann man sich Sicherheit so erarbeiten, dass etwas Positives in Zukunft passiert? Die Antwort könne nur Vertrauen sein, so Graf.

Zum Abschluss führt der Unternehmer Christof Kastner diesen Gedanken näher aus: Vertrauen ist die Grundbasis all unseres gemeinsamen Handelns. Unternehmer müssten die Leitbilder vorleben. Sein Motto: “Ehrlichkeit, Offenheit und Vertrauen sind die Voraussetzung für unser tägliches Handeln.”

Zu den Personen:
http://www.waldviertelakademie.at/sommergespraeche/298-programm-freitag-2018.html

Credits

Image Title Autor License
00_Titelbild_WavAk_Vorträge 00_Titelbild_WavAk_Vorträge Idealism Prevails CC BY-SA 4.0

Diskussion (Keine Kommentare)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.