Zukunftskonferenz 2021 – 10. bis 12.9. LORELY-Saal

Seit eineinhalb Jahren lebt unsere Gesellschaft, leben wir alle in einem Ausnahmezustand, der uns durch ständig sich ändernde Maßnahmen einer Herrschaft der Angst unterwirft.
Es ist Zeit, über eine Zukunft nachzudenken, die diese Angst überwindet und in der wir Alle selbstbestimmt und solidarisch miteinander leben können.
Zusammen mit zahlreichen Partnern veranstalten wir daher von 10. bis 12. September die Zukunftskonferenz 2021 in Wien, auf der über die Notwendigkeit einer radikalen Grunderneuerung unserer Gesellschaft diskutiert wird und konkrete Lösungsvorschläge vorgestellt werden wie wir eine menschlichere und sozial gerechtere Gesellschaft miteinander Wirklichkeit werden lassen können.

Website der Zukunftskonferenz 2021: https://zukunftskonferenz.live/

Warum die Zukunftskonferenz wichtig ist: Die Zukunftskonferenz reflektiert auf wesentliche Teile der Gesellschaft, die beschädigt sind und hinterfragt somit automatisch die Diktatur des Profits.
Unter ihrer Totalität leben wir alle. Ihre Herrschaft ist weltumspannend. Sie kennt keine Mauern, keine Grenzen, keine Geschlechter und kein Parteiprogramm. Sie hat auch kein Gesicht, denn sie vollendet sich in uns selbst. Sie verwandelt die Menschen in Konkurrenten und alles bis hin zu unseren Emotionen in Ware. Dadurch wirkt sie destruktiv auf das soziale Miteinander, auf Ethik, Ökologie, Ökonomie und Politik.

Gibt es einen Ausweg? Bestimmt!

Neue Wege zu suchen und Zukunft und Gesellschaft gemeinsam positiv zu gestalten, ist eines der Anliegen der Zukunftskonferenz: Weil es anders geht!
Unser Motto: Für die Beendigung der Profit-Maximierung sowie für eine radikale Grunderneuerung der Gesellschaft: ethisch, sozial, ökologisch, ökonomisch und politisch.

Die Zukunftskonferenz ist ein Gemeinschaftsprojekt von Idealism Prevails (www.idealismprevails.at), Sender.fm (www.sender.fm), Neue Debatte (www.neue-debatte.com), Intando gem. UG, dem Verein für kulturelle Information (www.keinzustand.at), Respekt.plus (www.respekt.plus), dem Kulturverein Limmitationes (www.limmitationes.com) und dem Künstlerinnenkollektiv Free Forms of Arts (https://youtu.be/LNIXST2M2v8) in Kooperation mit Aktionsradius Wien (www.aktionsradius.at).

 

Tickets für die Zuku21 kann man unter diesem Link erwerben:

https://shop.sender.fm/eintrittskartenzukunftskonferenz

 

Unsere Trailer:

https://youtu.be/fu80ZzmLAUE

https://youtu.be/mQUYBuNzM4s

https://youtu.be/tFskrwv7adQ

 

Wer uns zusätzlich unterstützen mag, kann das hier tun: https://shop.sender.fm/spenden

Folgt uns, liked uns auf:
Instragram: http://instagram.com/zukunftskonferenz2021
Twitter: https://twitter.com/zuku_2021
Facebook:  https://www.facebook.com/Zukunftskonferenz-2021-108201098215592

Euer Team der Zuku21

Credits

Image Title Autor License
Zuku21 & Partner
Zuku21

Diskussion (Keine Kommentare)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.