Studenten stehen auf – Benjamin Forjan (Backstage Interview Teil 2)

Gesellschaft

Ein weiteres Mal besucht uns Benjamin Forjan von Studenten stehen auf im Reiner Wein Studio. Gunther Sosna stellt ihm zu Beginn die Frage, wie die aktuelle Entwicklung der studentischen Bewegung angesichts weltweit zurückgefahrener Corona-Maßnahmen aussieht. Da diese Sanktionen bisher nur „ausgesetzt“, und nicht „aufgehoben“ wurden, ist dies eine Zeit, in der man Strukturen verfestigen und sich auf mögliche neue Maßnahmen ab Herbst einstellen kann erklärt Benjamin Forjan.

Trotz des Aussetzens der Coronamaßnahmen sei bisher kein Mitgliederschwund zu erkennen, da alle aktiven Studenten begriffen haben, dass sie noch lange nicht am Ziel sind. An den Unis gibt es aktuell zwar keine G-Kontrollen, aber man müsse immer noch in Innenräumen die Maske tragen. Manche Vortragenden überprüfen vor Prüfungen die 3G-Regeln (obwohl diese aktuell nicht gelten), um ihre eigene ideologische Vorstellung von Gerechtigkeit durchzusetzen, oder um eine Form der Gleichschaltung zu erreichen. Diskussionen darüber werden mit Saalverweis geahndet.

Auch wenn die Universitäten weiterhin ein Ort der Lehre und der Forschung sind, ist es schwer zu sagen, ob kritischer Diskurs wieder flächendeckend zugelassen wird. Laut Forjans eigenen Erfahrungen ist es aber zumindest wieder möglich, mit Studenten über die Notwendigkeit der Impfung und über die Maßnahmen zu diskutieren. Dies auch deshalb, weil die gesellschaftsspaltende Hetze der Medien stark zurückgefahren wurde: immer mehr Menschen hinterfragen, was Solidarität abseits vom medialen Kampfbegriff tatsächlich bedeutet.

Der Mensch ist zwar Teil einer Gesellschaft, aber er ist auch ein Individuum. „My body, my choice“ muss auch im Falle eines medizinischen Eingriffs wie einer Impfung gelten.

Da für alle Mitglieder von „Studenten stehen auf“ die Grund- und Freiheitsrechte die gemeinsame Basis sind, wird man sich künftig auch bei anderen Themen, die diese Rechte betreffen, in den gesellschaftlichen Diskurs einbringen.

Credits

Image Title Autor License
Studenten stehen auf – Backstage 2-YOUTUBE Wolfgang Müller 1

Diskussion (Keine Kommentare)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.